Hochranginge Vertreter aus der Politik bei APK

12. Juli 2018 Alle Artikel, Pressemitteilungen

Am Mittwoch, den 11. Juli 2018, durfte die APK AG hochranginge Vertreter aus der Politik in Merseburg begrüßen. Der Wirtschaftsminister des Landes Sachsen-Anhalt Prof. Dr. Willingmann und Dr. Karamba Diaby, Mitglied des Bundestages sowie weitere Vertreter des Landes informierten sich beim Vorstand der APK, Herr Klaus Wohnig und Mike Kaina, über den aktuellen Stand des Unternehmens, seine weiteren Pläne und im Gespräch mit dem Betriebsratsvorsitzenden Peter Schochardt über die Situation und die vielversprechenden Perspektiven für die Belegschaft.

Prof. Dr. Willingmann zeigte sich beeindruckt vom Unternehmen und den entwickelten Recyclingtechnologien. Er wünschte dem Vorstand und den Mitarbeitern weiterhin viel Erfolg bei der Vorbereitung der Inbetriebnahme des neuen AP-Betriebes und dem weiteren Ausbau des Unternehmens am Standort Merseburg. Hierfür sagte er, für Bereiche, in denen das Land helfen kann, seine persönliche Unterstützung zu.